Herzlich Willkommen

  • Vor zwei Jahren hat Eric Swan seinen Job verloren. Den geeigneten Punkt, seiner Frau Linda die Lage zu erklären, hat er irgendwie verpasst. Inzwischen hat er andere Lösungen gefunden, um seine Kosten zu decken: Der wöchentliche Scheck vom Sozialamt für seinen gerade nach Kanada ...
  • Ein Profikiller hat einen Routineauftrag: Er soll einen Mafioso erledigen, der vor Gericht gegen seine Organisation aussagen will. Ein Hotel gegenüber des Justizpalastes ist der perfekte Ort für seinen Todesschuss. Lange bevor ...
  • Was soll sie auch machen? Mit Ehrlichkeit bringt sie ihre Familie nicht über die Runden. Also versucht sie es mit kleinen Gaunereien und Betrug. Das Gewissen plagt sie dabei nicht, denn ihre „Opfer“ ...
  • Aladin ist - wie sein inzwischen verstorbener Vater - Schneider geworden, hilft seiner Mutter ...
  • "Ich bin, Gott sei Dank, Berlinerin!" schrieb Marlene Dietrich, die einen amerikanischen Pass hatte und in Paris lebte. "Ich sage 'Gott sei Dank', weil der Berliner Humor mir mein ganzes Leben erleichtert hat und mir geholfen hat ...


nächste PREMIERE

Die Peene Brennt

Anklam im Olympia-Fieber

Die Freie Republik Peeneland und ihre Hauptstadt Anklam hat mal wieder mit sich und der Welt zu tun. Da kommt die Nachricht: Anklam hat den Zuschlag für die Olympischen Spiele bekommen! Wie das? Pfiffigen Stadtvertretern ist es gelungen die Scheichs, die Oligarchen und die ehrlich sportbegeisterten Mitbewerber auszustechen. Deren Bemühungen und die zaghaften Offerten Berlins und Hamburgs wirkten geradezu lachhaft. Die Anklamer habe schlicht ihren Münzschatz blinken lassen und schon war die Sache geritzt. Aber natürlich fangen nun die Probleme erst an: Wo werden die Stadien gebaut, in welchen Disziplinen stellt Anklam die Olympiasieger? Das mit den Stadien ist noch in die Reihe zu kriegen, aber die Sieger... Pfarrer Hein Schwätzig weiß ein kleines gallisches Dorf, das Super-Dopingmittel herstellt. Und schon steht der „Mission Gold“ nicht mehr im Wege. Doch die Anklamer übertreiben mal wieder – und so wird das Zeug zum Selbstschutz in die Peene gekippt. Das ist auf den ersten Blick gar nicht schlecht, denn die mickrigen Heringe bekommen einen ordentlichen Wachstumsschub. Nur als sie zu Walfischen werden ... Das ist auch noch Antje Schulze, die endlich einen Mann will. Einer der Modellathleten macht ihr einen Antrag. Doch da kommt ein Spanier geflogen... Termin: 5. bis 12. September am Anklamer Hafen Karten unter 03971 2089 25.

Weitere Infos unter www.peenespektakel.de


 

Vineta-Karten jetzt bequem online kaufen und zuhause ausdrucken

Karten für die Vineta-Festspiele „Der Tag des Königs“ kann man ab sofort auch online kaufen und  bequem zu Hause ausdrucken. In der diesjährigen Vineta-Geschichte will ein betagter weiser Herrscher sein Reich seinen drei Töchtern vererben.  Dazu will er sie verheiraten. Doch die Töchter haben sich schon selbst Heiratskandidaten, einer kommt gar aus der heutigen Zeit, ausgesucht. Da ist fröhlicher Ärger vorprogrammiert. Die Geschichte wird in einer opulenten Theatershow mit Tanz, Musik, Schwertkämpfen und einer Lasershow erzählt. 
Bis zum 29. August, jeweils montags., mittwochs,freitags und sonnabends, 19.30 Uhr auf der Ostsee-Bühne Zinnowitz

www.adticket.de/Vineta
www.vineta-festspiele.de

 


 

 

Energie geladener Vineta-Fanclub

Sie machen ganz schön Bambule, die Vineta-Fans aus dem Ferienlager in Trassenheide. Kinder, deren Eltern in Energiebetrieben in ganz Deutschland arbeiten, erholen sich jedem Sommer im Ostseebad. Und zu ihrem Ferienritual gehört ein Besuch der Vineta-Festspiele, inklusive selbst bemalten Transparent.

Sie lieben Vineta, aber sie haben eindeutig einen Favoriten und der heißt Erwin Bröderbauer, egal ob einen Gott, einen Bösewicht oder wie in „Der Tag des Königs“ den Orakelwächter Gambri, den König der Diebe, spielt. Und da dürfen sie selbstverständlich nach der Vorstellung ein Erinnerungsfoto auf der Bühne machen.

fanclub

 


 

 

Autogramme vom Vineta-Team

Die Hauptdarsteller der Vineta-Festspiele mal ganz nah zu erleben, mit ihnen ins Gespräch zu kommen, das ergibt sich nach jeder Vorstellung „Der Tag des Königs“. Gern geben die Schauspieler Autogramme auf Eintrittskarten, Programmhefte und CD’s, aber auch auf Hände und T-Shirts, was eben gerade verfügbar ist, um eine schöne Erinnerung festzuhalten. Und man kann sich auch davon überzeugen, dass die gerade Ermordeten wieder guter Laune sind, wie hier Baroness Nathara (Anna Jamborsky) (2.v.r.). Neben ihr Königin Fia(Lisa Lasch) und Prinz Brios (Philipp Haase).

 

autogramm

 

Die Vineta-Festspiele gehen noch bis 29. August. Gespielt wird jeweils montags, mittwochs, freitags und sonnabends. Karten unter 03971 2089 25.

 


 

cd15Vineta CD ist erschienen

„Vineta-Der Tag des Königs“ ist nun auch als CD erschienen. Die Fantasie-Geschichte um König Mamertus, seine junge Frau und seine äußerst eigensinnigen Töchter ist sozusagen als Hörspiel zu erleben. Der Schauspieler Torsten Schemmel erzählt die Story an deren Ende die Stadt Vineta erbaut wird. Zu hören sind natürlich alle Lieder und Zwischenmusiken der Inszenierung. Die CD gehört zu den beliebtesten Souvenirs der Vineta-Festspiele und ist an der Kasse die Festspiele, direkt bei den Vorstellungen zum Preis von 8.50 Euro zu erwerben. Die Vineta-Festspiele gehen noch bis 29. August. Gespielt wird jeweils montags, mittwochs, freitags und sonnabends.

Karten unter 03971 2089 25, im Internet www.vineta-festspiele.de

 

 

Bildunterschrift:

Die Verlorenen Kinder (das gesamte 1.Studienjahr der Theaterakademie Vorpommern) aus dem Stück „Der Tag des Königs“ präsentieren die neue CD

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Sonderkonditionen für Barther Bürger

Die Vorpommersche Landesbühne lädt Barther Bürger ein, zu Sonderkonditionen das Open-Air „Die vier Musketiere“ zu besuchen. Mit der so genannten „Barth-Karte“ kostet der Eintritt für das Abenteuer-Theater-Spektakel in der Preisgruppe 1 zehn Euro und in der Preisgruppe 2 acht Euro. Allerdings sollten die Barther beim Kartenkauf an der Theaterkasse der Bühne ihren Ausweis nicht vergessen. Das Abenteuerstück nach Alexandre Dumas erzählt die Geschichte der Musketiere die gemeinsam für den König nach La Rochelle in den Krieg ziehen, gemeinsam nach Constance, der Freundin D’Artagnan’s suchen, und Milady und den Kardinal besiegen.

Gespielt wird bis 29. August, jeweils montags, mittwochs, freitags und sonnabends 19.30 Uhr in Barther Theater Garten. Karten unter 038231 66380

 


 

Der persönlicher Stuhl in der BartherBoddenBühne

Die Theaterstühle in der BartherBoddenBühne sind offensichtlich begehrt. Jüngst gingen wieder 19 Stühle weg und die neuen Besitzer nahmen ihre persönlichen Stuhlüberzüge entgegen. Insgesamt gibt es jetzt 26 Stuhlpatenschaft – also es sind noch 172 Stühle frei. Eine Stuhl-Patenschaften kosten 10 Euro pro Monat und läuft über ein Jahr. Informationen unter 038231 6638.

 


 

Nächste Vorstellungen

Jul
31

31.07.2015 19:30 - 22:00

Jul
31

31.07.2015 19:30 - 22:00

Jul
31

31.07.2015 19:30 - 22:00

Aug
1

01.08.2015 19:30 - 22:00

Aug
1

01.08.2015 19:30 - 22:00

Aktuelles

PRESSEMITTEILUNGEN

 

Zwei Anklamer im Vineta-Fieber
(Nordkurier 29.07.15)

Die „Helena“: Das Meisterstück für den Beleuchter
(Ostseezeitung 29.07.15)

Familienvergnügen mit kleinen Schwächen
(NDR 21.07.15)

Einer für alle, alle für einen!
(Ostseezeitung 18.07.15)

Fliegende Schwerter und geheime Welten
(Ostseezeitung 15.07.15)

Der tägliche DDR-Wahnsinn oder die im Westen küssen anders
(Ostseezeitung 13.07.15)

Herrlicher Ost-West-Klamauk in der Sonnenallee
(Nordkurier 13.07.15)

Verliebte Jungs zwischen Mauer und Perestroika
(Ostseezeitung 09.07.15)

Das kürzere Ende der Sonnenallee steht diesen Sommer auf Usedom
(Nordkurier 08.07.15)

„Totale Abenteuerlust“: Vineta-Theatershow mit viel Spaß
(Ostseezeitung 29.06.15)

Alles auf Anfang bei den Vineta-Festspielen
(Nordkurier 27.06.15)

Vineta erhebt sich wieder einmal aus den Fluten
(Nordkurier 26.06.15)


weitere und ältere
Mitteilungen
unter "Presse"


 

Sommer-Spielplan
Blechbüchse Zinnowitz
zum Download

LINK

 


 

Sommer-Spielplan
Theaterzelt Chapeau-Rouge
zum Download

LINK

 


 

Sommer-Spielplan
BartherBoddenBühne/Theater-Garten
zum Download

LINK