Spielstätten
Zurück zur Startseite

Theaterakademie erfolgreich

beim Freisprung-Festival in Rostock

Beim 3. Nachwuchsfestival „Freisprung“  in Rostock, das am Wochenende stattfand, war die Theaterakademie Vorpommern sehr erfolgreich. Das Festival will vor allem junge Nachwuchskünstler fördern. Die Jury sprach den Inszenierungen „Amors Dilemma“ von Jana Sonnenberg und Tschechows „Der Kirschgarten“ (Regie Swentja Krumscheidt) gespielt  von Studenten der Akademie, gemeinsam den 3. Preis zu.  Der 2. Platz  wurde „Däumelinchen (4+) Blues nach Andersen zugesprochen, dargeboten von Franziska Hoffmann. Die Schauspielerin absolvierte 2007 ihr Studium an der Theaterakademie.

Ausführlicheres zu den Siegern lesen sie hier:
http://freisprung-theaterfestival.de/herzlichen-glueckwunsch-2017/

Gewonnen hat die Inszenierung „Miss Allie – Mein Herz und die Toilette“ mit Elisa Hantsch.

Die preisgekrönten Inszenierungen „Der Kirschgarten“ ist am Donnerstag, 26. 10. Im Theater Anklam und am 3. November in der Barther Bodden Bühne zu sehen.

Karten unter 03971 2688800